Ridge Walk

Chemnitz/Germany

“Not all those who wander are lost”, denn sonst hätten Maria (Gesang, Keyboard), Christian (Schlagzeug), Henrik (Gitarre) und Peter (Bass, Gesang) auf ihren freundschaftlichen Erkundungstouren durch das Chemnitzer Nachtleben oder die französischen Pyrenäen nicht ihre zweite gemeinsame Leidenschaft gefunden. Musik. Nach exakt 4 Paaren zertanzter, zerwanderter Schuhe und heiseren Stimmen vom Singen auf Gratwanderungen, entstand der Wunsch auch abseits der Tanzfläche und Berge, Wege zu finden ihrer Leiden- und Freundschaft mehr Zeit einzuräumen.

Die künstlerische Entdeckungsreise und die Idee von ridge walk began im Oktober 2016. Seitdem haben ridge walk ihre ganz eigene Mischung aus Rock und Pop gefunden. Ab und zu ruhig und gefühlvoll, manchmal tanzbar und treibend, oft gewaltig und mitreißend.

Dabei wird der kraftvoll sensible Gesang, handelnd von den persönlichen Berg- und Talfahrten, den Versuchungen und Wünschen des Lebens, von verträumt filigranem Gitarrenspiel, unter die Haut gehenden treibenden Bassfolgen und eingängig überraschender Rhythmik untermalt- irgendwo verortet zwischen den Black Keys, London Grammar und The Preatures. Mit Ihrer Mischung aus Höhen und Tiefen, haben sie ihren ganz eigenen persönlichen Sound geschaffen, der von der Suche nach dem simplen Glück, dem Herumtreiben auf den Irrpfaden des Lebens und Freundschaften erzählt. Und am Ende kann eben auch nur das, was mal verloren schien, wieder gefunden werden.

facebook.com/ridgewalkband

Zurück